A ...

"

Abblendenden Innenspiegel nachrüsten:

  1. Spiegel abmontieren: Zuerst die Plastikverkleidung an der Spiegelhalterung lösen, dann kann man die Halterung samt Spiegel nach links drehen und abmontieren.
  2. Schaltzentrum Dach: Das Milchglas muss runter (ist nur geklipst) und dann muss das Schaltzentrum raus. Etwa in Höhe von den Leseleuchten sieht man, wenn man vom Rückspiegel aus schaut, 2 kleine Öffnungen. Dort Vorsichtig mit einem Schraubenzieher jeweils den Pin eindrücken und das Schaltzentrum kommt einem schon entgegen.
  3. Kabel ziehen: (Nachrüstkabelsatz ist 5-adrig) Bei dem Kabel muss dann folgende Pinbelegung eingehalten werden:
    Stecker Dachzenrum | Stecker Rückspiegel

    Pin 14 auf Pin 1
    Pin 20 auf Pin 3
    Pin 15 auf Pin 4
    Pin 16 auf Pin 5
Zusammenstecken und fertig. Es musste auch nichts codiert werden.
Teilenummer für den Kabelsatz: 61 12 0 434 330

Tipp: Die Aufnahmen vom Spiegel sind bei den meisten BMWs gleich, es passt also auch ein Spiegel aus dem E60, E39, E46, ....

Alpine Hifi-Nachrüstset:

Seit 2008 gibt es für den E9X ein Nachrüstset von Alpine für die, die mit den normalen Lautsprechern z.B. vom Buisnes Radio nicht zufrieden sind, denn im Vergleich zum Busines kommen noch Hochtöner im Spiegeldreieck dazu.

Zur Anleitung geht es hier:
Anleitung Einbau Alpine Hifi
Die Anleitung als pdf. finde ihr hier:
Klick

Ausbau/Einbau Interieurleisten E90:

  • Der User E90er hat eine sehr schöne Anleitung hierzu mit Bildern erstellt. Diese Anleitung findet ihr hier: Klick

Automatikgetriebe konditionieren:

Wer mit der Schaltung seiner Automatik nicht zufrieden ist, kann diese zurück setzen um diese neu anzulernen.
Dieser Reset geht wie folgt:
Zündung einschalten und 25-30 Sekunden das Gaspedal richtig durchtreten (Kick-Down).

Am besten ist es, wenn man danach eine Zeitlang selber schaltet und dann erst wieder im D-Modus fährt, danach schaltet das Getriebe besser so wie man es selber machen würde.


Automatikwahlhebel demontieren:

Der Ausbau des Automatikwahlhebel funktioniert ähnlich dem des normalen Ganghebel. Der Wahlhebel muss hierzu in die Neutral-Stellung gebracht werden und anschließend unter ständigem Zug nach oben gezogen werden.

Armauflage demontieren:

Um die Armauflage demontieren zu können, muss man den gesamten Teil, wo Aschenbecher, Lüftung usw drin sind durch einfaches ziehen nach hinten entfernen. Anschließend muss man einen Stift von der Armlehne lösen und die Armlehne nach oben obziehen. Die Montage funktioniert in umgekehrter Reihenfolge.

Diese Seite haben schon 559260 Besucher (1770427 Hits) besucht
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
"