BMW E91 320d

"

 


Nachdem bei uns Nachwuchs anstand, haben wir uns schweren Herzens dafür entschieden einen neuen zu kaufen, denn eine Limousine ist mit Kind nicht sehr praktisch, deswegen folgte im November 2005 ein Touring:

Fahrzeugdaten:

Modell: 320d
EZ: 11/2005
Farbe: sparkling graphite
Motor: reihenvierzylinder
Hubraum: 1995ccm
Leistung: 120KW(163PS)


Ausstattung:
  • Diesel Partikelfilter
  • Interieurleisten Titan matt
  • Leichtmetallräder Ellipsoid 162 
  • sportliche Fahrwerksabstimmung
  • Lederlenkrad mit Multifunktion
  • Modellschriftzug entfall
  • Exterierumfänge in Wagenfarbe
  • Dachreling
  • Fußmatten Velours
  • Innen-und Außenspiegel automatisch abblendend
  • Raucherpaket (auch wenn wir Nichtraucher sind)
  • Sportsitze
  • Ablagenpaket
  • Xenon mit Scheinwerfer-Waschanlage
  • PDC hinten
  • Klimaautomatik
  • Tempomat
  • Sonnenschutzverglasung, individual
  • Radio: Buisness CD (Anschluß iPod über Aux-In)

 
Bisherige Veränderungen:

Bereifung:
  • Sommer: Bridgestone Potenza auf Ellipsoid 162 (225/255 18")
  • Winter: Dunlop M3 in 205/55 R16 auf Stahlfelgen

 

 


Anbei ein paar aktuelle Fotos:













Veränderungen

Bilder von den Veränderungen:

Gleich bei der Bestellung unseres Tourings haben wir die Chromblende für den Auspuff mit bestellt, da uns das normale Endrohr nicht gefallen hat.

 

ein Bild

 

Als nächstes folgte die Chromniere der 6-Zylinder Modelle, denn auch diese gefällt uns deutlich besser.

 

ein Bild

 

Da es jetzt unten in den Lufteinlässen zu dunkel aussieht, haben wir auch hier eine Änderung vorgenommen und Chromleisten an den Rippen der Lufteinlässe angebracht.

 

ein Bild

 

Auch die Serien-Einstiegsleisten gefielen uns mit der Zeit immer weniger, also entschieden wir uns für die Einstiegsleisten der Modelle mit M-Paket.

 

ein Bild

 

ein Bild

 

Gleich zu Anfang ist mir noch etwas ins Auge gefallen, was ich ändern wollte, nur hatte ich nicht gleich die richtige Lösung zur Hand. Beim lesen in verschiedenen Foren bin ich dann auf Folien gestossen, die man auf die Türsäulen kleben kann, denn beim aktuellen Touring find ich den Farbunterschied zwischen den Türsäulen der Türen in Fond und den anschließenden Leisten des letzten Fensters nicht sehr schön.
Wie man auf folgendem Bild sehr gut erkennen kann ist die Türsäule der Tür schön in matt schwarz und die am Fenster in grau.

 

ein Bild

 

Letztendlich haben wir uns für Folien im Carbondesign entschlossen, da dies recht gut zu den Carbonflaps an der Frontschürtze passen, die noch folgen sollten.

 

ein Bild

 

ein Bild

 

Wie eben beschrieben, haben wir auch noch Carbonflaps an der Frontschürtze verbaut, denn diese unterstreichen sehr gut den sportlichen Auftritt, ohne übertrieben zu wirken.
Für diese haben wir uns entschieden, da er nicht im Serienkleid bleiben sollte, uns aber die die Frontschürtze des aktuellen M-Paketes nicht gefällt.

Auf folgendem Foto sieht man den Vergleich  vorher/nachher sehr schön:

ein Bild

 

Nach langem überlegen haben wir dem Touring noch Blackline Rückleuchten gegönnt, die ihm richtig gut stehen und wenn man das so sieht bereut man es nicht eher getan zu haben. 



Ebenfalls bekam er auch noch die Endrohre der 6-Zylindermodelle, denn trotz Chromblende wirkte das Endrohr etwas verloren in dem Ausschnitt der Heckschürtze.

Neben den äußeren Veränderungen wurde auch etwas im Inneren gemacht, denn nach dem wir im E46 einen Anschluss für den iPod hatten, wollte wir diesen im Touring auch.
Nach dem das Harman Kardon Drive & Play richtig günstig geworden ist, wurde dies bestellt und eingebaut und verrichtet derzeit recht gute Dienste.

 

Diese Seite haben schon 559260 Besucher (1770407 Hits) besucht
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
"