G (F30) ...

"

Geheimmenue im Bordcomputer:

 

Wie im E90 gibt es auch im F30 ein Geheimmenue, nur wie kommt man da hin?

Die gangbarste Möglichkeit ist folgende:
 

  • Tageskilometerrückstellknopf drücken, diesen gedrückt halten und anschließend den Startknopf drücken (Achtung nicht auf der Kupplung stehen, da sonst der Motor mit startet, was nicht sein muss.)
Navigation in den Menüs:

Zum Wechseln der Menüs den Tageskilometerrückstellknopf nutzen.

  • Warten bis eine Liste 1-4 angezeigt wird
  • Punkt 4 "Entriegeln" auswählen
  • Tages-km-Rückstellknopf so oft drücken, bis "Code" erscheint
  • Hier die Quersumme der letzten 5 oder 6 Zahlen der Fahrgestellnummer eingeben.
  • Funktioniert die Quersumme aus 5 Zahlen nicht, dann mit 6 probieren
  • Geheimmenue ist entriegelt und man kann diverse Werte abfrage

Folgende Werte können abgefragt werden:
- Genaue Öl- und Wassertemperatur
- Echte, gefahrene Geschwindigkeit vs. Tachowert
- Genaue Drehzahl
- Tankinhalte links/rechts auf 0,1 Liter genau
- Alle Verbrauchskennziffern (für Rest-KM-Anzeige, für Durchschnittsverbrauch,        etc. ...)
- Fehlerspeichereinträge mit Datum und Uhrzeit
- Kennziffern zur Berechnung des Wartungsbedarfes
- Cockpit Check
- u.s.w.

Im Gegensatz zum E90 ist das Menue jetzt deutlich sprechender und selbsterklärend.
Hier eine Musteransicht:





Diese Seite haben schon 549635 Besucher (1754548 Hits) besucht
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
"