X ...

"


Xenonscheinwerfer zittern:


Es kommt des öfteren vor, dass Fahrer mit Xenonscheinwerfern davon berichten, dass ihre Scheinwerfer zittern, also während der Fahrt oder im Stand der Lichtkegel stark von oben nach unten schwankt.

Oft reicht es hier, dass man die Halterung des Scheinwerfers nachzieht, aber das reicht leider nicht immer.

BMW hat dazu jetzt eine PUMA-Nummer, diese lautet 5225159-03

Bei dieser Maßnahme werden die Scheinwerfer getauscht und ein Blechwinkel (Teilenummer: 51 11 7 148 179/180) untergelegt und verschraubt. Danach sollten die Scheinwerfer nicht mehr zittern.

Das Blech wird an folgender Stelle montiert:




Hier gibt es den entsprechenden Link im E90-Forum: "Xenon zittern, hier die Lösung von BMW"

Bastellösung zum beheben des Zitterns:

Eine Möglichkeit das Zittern zu beheben ist es oben genannte Puma-Maßnahme durchführen zu lassen, aber leider bringt das nicht immer den richtigen Erfolg.

Eine Möglichkeit ist es den Motorhauben Anschlagdämpfer zu besorgen. Dieses Teil gibt es bei BMW unter der Teilenummer 51 24 8 254 063 und kostet etwa 86 cent brutto. Zu sehen ist der Puffer auf dem Bild unten und muss zwischen den Träger und den Scheinwerfer gesteckt werden.



Beim wem das noch nicht den nötigen Erfolg bringt, kann es gern auch mit Korken versuchen.




Diese Methode hat beim Lieferanten der Bilder gewirkt, Nico dafür vielen DANK! Die Korken kann man dann noch bei belieben mit einem Edding schwarz malen, damit diese nicht gleich auffallen.




Diese Seite haben schon 549635 Besucher (1754573 Hits) besucht
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
"